Paintball-Arena

Paintball Arena Zürich

Paintball Arena Schweiz - Deine Herausforderung am Zürichsee.

In unserer Paintball Arena kommt jeder Spielertyp, egal ob Jung, Alt, Neuling, Turnier- oder Freizeitspieler auf seine Kosten.

Hier findet Ihr ein junges, freundliches Serviceteam, von dem Ihr rundum betreut werdet.

Kommt gerne hier am Zürichsee in die Paintball Arena und lasst euch von dieser tollen Sportart Paintball begeistern.

Klar könnt ihr bei uns feiern

  • Bachelorpartys
  • Teambuilding
  • Geburtstagspartys
  • Vereinsausflüge
  • Junggesellenfeiern
  • Betriebsausflüge
  • Weihnachtsfeiern
  • Junggesellinenpartys
  • oder einfach auch Ohne-Grund-Feiern

Nach dem Spiel könnt Ihr in unserem Loungebereich, dem eigenen Restaurant gemütlich sitzen, die euphorischen Erlebnisse besprechen, oder von der geschützten Tribüne den anderen Spielern beim Paintball zuschauen.

Parallel zum Paintballspielen bieten wir Workshops zum Malen für diejenigen an, die ihre Farbe lieber auf andere Art und Weise kreativ verteilen möchten.

Informationen und Begriff rund um Paintball:

Markierer:
Mit dem Markierer verschießt Du per Luftdruck Gelatine-Farbkugeln und markierst so Spieler der anderen Mannschaft. Wusstes Du schon, dass die Markierer eigentlich von Förstern dazu gedacht waren Bäume und Rinder zu markieren? Jedenfalls fanden wohl einige so viel Spaß daran, sich gegenseitig zu markieren, dass sehr schnell ein neuer Mannschaftssport entstanden ist.

Hopper:
Der Hopper sitzt als Kugelbehälter oftmals oberhalb des Markierers. Hier füllst Du Deine Paints (Farbkugeln) ein. Viele sind zum Teil durchsichtig, so dass Du jederzeit Deinen Vorrat im Blick hast. Je nach Spiellänge tragen Spieler noch Pods mit sich, um nicht irgendwann völlig leer geschossen zu sein. Mit den Pods füllst Du den Hopper ganz einfach wieder auf.

Presslufttank:
Unten am Griff des Markierers befindet sich die kleine Pressluftflasche, welche von uns vor dem Spielen befüllt werden und für die notwendige Geschwindigkeit der Paintballs sorgen.

Pod:

Wie oben schon kurz genannt, sind die Pods die wichtigen Aufbewahrungsbehälter für zusätzliche Paintballs. Schnell kann während des Spiels der Hopper leer sein und dann muss dieser ruck zuck wieder aufgefüllt werden.

Battlepack:

Woran befestigt man nun diese Pods? Na klar, am Battlepack. Dieses ist ein spezieller Gurt, an denen Du die Pods bequem befestigst und sofort griffbereit hast.

Laufsocke:

Sicherheit ist das A und O in der Paintball Arena. Die sogenannte Laufsocke wird jederzeit über die Mündung gezogen, wenn man nicht aktiv am Spielen ist. Diese verhindert, dass sich versehentlich ein Schuss löst, oder besser gesagt: Die Mündung verlässt. Zudem haben die Markierer noch eine zusätzliche Sicherheit.

Maske:
Das wohl wichtigste und vorgeschriebene Element beim Paintball ist der Gesichtsschutz. Diese feste Maske lässt sich bequem tragen, ist gut belüftet und schützt vor Allem das Gesicht, die Augen, Ohren und den Mund. Das Betreten der Paintballfelder ohne Paintballmaske ist strengsten verboten.

Overall:

Der Overall schützt in erster Linie Deine Klamotten vor dem Verschmutzen. Diese Schutzbekleidung ist nicht zwingend notwendig, aber wird Dir in der Paintball Arena kostenlos zur Verfügung gestellt. Solltest Du lieber in Deiner eigenen Kleidung spielen, so kannst Du das natürlich tun. Übrigens erhaltet ihr bei Junggesellenfeiern und ähnlichen Partys kostenlose Kostüme für den künftigen Bräutigam.

Paintballs:
bei den Paintballs handelt es sich um harmlose Lebensmittelfarbe in Gelatinehülle mit einem Durchmesser von 1,73 cm. Diese bauen sich 100% biologisch ab und die Farbe ist sehr einfach mit kaltem Wasser abzuwaschen. Meist passen 200 Kugeln in den Hopper und diese werden dann mittels der Pressluft aus dem Markierer verschossen. Beim Zerplatzen hinterlassen sie einen farbigen Fleck.

Ok, das waren jetzt eine Menge neue Begriff für jemanden, der vorher noch nie gespielt hat. Aber keine Bange, Dein Team der Paintball Arena hilft Dir bei allen Fragen weiter und zeigt euch in der Einweisung alle Funktionen.

Paintball Arena

Taktik, Teamfähigkeit und Sportlichkeit ist gefragt!

Paintball ist die am schnellsten wachsende Sportart der letzten Jahrzehnte. Die Kombination aus Abenteuer, Strategie, Sport und Spaß macht Paintball zu einer tollen Mannschaftssportart für Kinder, Erwachsene, Frauen und Männer. In unserer Paintball Area kann jeder gleichberechtigt gegeneinander antreten, da die geforderten Fähigkeiten Frauen wie Männer und junge wie ältere Menschen mitbringen können.

Wer drauflos stürmt, der hat meist schnell verlorgen. Beim Paintball ist auch mal etwas Geduld und Zurückhaltung von Vorteil. Dieses Spiel wird von Firmen und Agenturen oft für Teambuilding Event genutzt, da es den Charakter und das Selbstvertrauen stärkt, Führungsqualitäten und Zusammengehörigkeit fördert. In der Paintball Arena vergessen Sie sofort den Alltag und Ersetzten den Stress durch Abenteurlust und positivem Adrenalin. Auch Familien treten bei uns manchmal miteinander, sowie gegeneinander an und versuchen sich zu überlisten, täuschen und natürlich zu markieren.

So, raus aus dem Sessel und ab zur Paintball Arena. Wir freuen uns auf euch.

 

Paintball Megaarena